Über unsFalldokumentationenBerichteAktuellesMedienUns unterstützenLinks
 

Statement

Seit mehreren Jahren ist es in der Politik populär geworden, das Asylrecht zu verschärfen. Dabei wird leider auch in Kauf genommen, dass so genannt «echte Flüchtlinge» zu Opfern werden. Die Schweizerische Beobachtungsstelle als Institution, welche die Umsetzung der verschärften Gesetze überwacht, braucht es daher dringender denn je.

Barbara Schmid-Federer, Natonalrätin, Zürich

Position:   Über uns  >>  Mitglied werden

Werden Sie Mitglied

Möchten Sie gerne Mitglied der Schweizerischen Beobachtungsstelle für Asyl- und Ausländerecht werden, oder wünschen Sie weitere Information? Dann füllen Sie bitte das unten stehende Formular aus, und senden Sie es uns noch heute.

 

Wir danken Ihnen herzlich für die Unterstützung.

Ihre persönlichen Angaben werden aussschliesslich für die Schweizerische Beobachtungsstelle verwendet und nicht an Dritte weiter gegeben.

Über unsFalldokumentationenBerichteAktuellesMedienUns unterstützenLinks